Unternehmen Geschäftspolitik

Geschäftspolitik

der Reiling Unternehmensgruppe.


Geschäftspolitik

Als Recyclingexperte tragen wir zum Umweltschutz, zur Schonung der weltweiten Rohstoffreserven und zum Klimaschutz bei. Unsere Mission: einen optimalen Kreislauf der Wiederverwertung zu schaffen und diesen zu erhalten.

Wir sehen Nachhaltigkeit, ökologische und soziale Verantwortung als wichtigen Teil unserer Geschäftspolitik. Folgende Grundsätze bildet die Basis unseres unternehmerischen Erfolges:


 

Umwelt- und Energiepolitik

Wir schonen die Umwelt.

Wir sehen den Umwelt- und Klimaschutz als wichtige Aufgabe und berücksichtigen diesen bei allen unternehmerischen Entscheidungen. Der Schutz der Umwelt und der sparsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen hängen vom Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters ab.

Wir sparen Energie.

Energiebewusstsein ist einer unserer wichtigsten Leitlinien. Bei Entwicklungen, Erneuerungen sowie bei Betrieb unserer Anlagen und in der Produktion achten wir auf den sparsamen Einsatz von Energie und Rohstoffen und tragen so zur Verbesserung des Energiehaushaltes bei. Auch bei der Beschaffung von Fahrzeugen achten wir auf geringe Kraftstoffverbräuche der ausgewählten Modelle – geringer Kraftstoffverbrauch in Verbindung mit weniger CO2 Ausstoß. Seit 2016 sind die gesamten deutschen Standorte der  Reiling Unternehmensgruppe nach dem Energiemanagementsystem ISO 50001 zertifiziert.

Qualitätspolitik

Wir arbeiten an einer ständigen Verbesserung unserer Leistung.

Durch regelmäßige interne sowie externe Audits und regelmäßige Qualitätskontrollen werden Abweichungen identifiziert sowie Verbesserungspotentiale in der Produktion und in der Produktqualität erkundet. Durch entsprechende Korrekturmaßnahmen wird sichergestellt, dass das Managementsystem sowie die Produktqualität kontinuierlich verbessert werden. Gewährleistet wird dieser Anspruch durch ein gem. ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

Wir tragen Produktverantwortung und bieten eigene Recyclinglösungen.

Viele Sekundärrohstoffe kann man ohne Qualitätsverluste immer wieder recyceln. Unser Ziel ist es mit modernsten Techniken und ausgereiften Dienstleistungen eine optimale Verwertungskette für alle Rohstoffe zu erreichen. Durch die Entwicklung eigener modernster Aufbereitungsanlagen und das ständige Streben nach einer Steigerung des Rohstoffeinsatzes schließen wir den Kreislauf und ermöglichen so ein Höchstmaß an Produktqualität und Umweltschutz.

 


Sozialpolitik

Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern.

„Das Klima, das ein Unternehmen schafft, betrifft nicht nur die Unternehmenskultur nach innen, sondern hat auch Auswirkungen nach außen. Daher hat jede Firma eine Verantwortung für die Gesellschaft.“    - Anselm Grün-

Eine besondere Verantwortung tragen wir für unsere Mitarbeiter, die das Unternehmen mit Ihrem Know-how, Engagement und ihrer Motivation jeden Tag nach vorne bringen und so zum Unternehmenserfolg beitragen.“

Als Unternehmensgruppe nehmen wir diese Verantwortung sehr ernst und begegnen ihr bereits heute aktiv. Wir haben stets einen Anspruch: Ökonomisch erfolgreiches Handeln mit sozial und ökologisch gewissenhaften Verhalten in Verbindung zu bringen.

Um Arbeitsunfälle, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren und/oder Berufskrankheiten zu vermeiden, ermitteln und bewerten wir die Gefahren und Risiken unserer Aufgaben und Arbeitsabläufe regelmäßig. Wir wollen aus unseren Fehlern lernen, um sie in der Zukunft zu vermeiden, schaffen Lösungen für sicherheits- und gesundheitsschutzrelevante Mängel und setzen diese um. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der rechtlichen Anforderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Die Gesundheit und das Wohl unserer Mitarbeiter sind uns sehr wichtig. Wir bieten ein Firmen-Fitness-Programm an, um so die Gesundheit eines jeden einzelnen zu fördern. Auch bieten wir die Möglichkeit des Fahrradleasings an, um die Möglichkeit zu schaffen, möglichst gesundheits-, umwelt- und klimafreundliche Wege zurückzulegen. Die aktive Mitwirkung der Mitarbeiter/innen bildet hierzu die Basis unseres Erfolges.

 

 

 

Außerdem legen wir großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies ermöglichen wir, in dem wir flexible Arbeitszeitmodelle anbieten. Auch trägt der firmeninterne Kindergarten dazu bei, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen beruflichen Herausforderungen und Privatleben zu schaffen.

Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unserer jungen Generation.

Als Familienbetrieb denken wir nicht nur an die Lebensqualität heute, sondern auch an die kommende Generation. Verantwortung ist für uns ein Schlüsselbegriff, den wir immer wieder mit Leben ausfüllen. Etwa, wenn wir eine vielfältiges Angebot an Ausbildungsplätzen zur Verfügung stellen, wenn wir Praktika für Schüler anbieten, um erste Einblicke in das Berufsleben zu ermöglichen oder wenn wir Neu- oder auch Quereinsteigern neue Perspektiven geben.

Wir fördern Bildung und Wissen.

Die persönliche Weiterentwicklung und die Förderung eines jeden einzelnen im Unternehmen ist uns sehr wichtig. Wir fördern Qualifikationen und Weiterbildungen und bieten regelmäßige interne und externe Schulungen und Seminare an. Wir sorgen für ein innovatives Arbeitsumfeld, mit der Möglichkeit sich selbst verwirklichen zu können.                                                       

Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Partnern.

Des Weiteren übernehmen wir eine hohe Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Geschäftspartnern. Wir wollen gegenüber unseren Kunden und Geschäftspartnern einen Mehrwert schaffen.

Besonders wichtig ist uns dabei, die partnerschaftliche Beziehung mit den Kommunen, dem Gewerbe sowie auch der Industrie. Wir haben einen klaren Anspruch: Durch höchste Produktqualität, individuellen Recyclinglösungen, durch Zuverlässigkeit sowie Flexibilität eine hohe Kundenzufriedenheit zu schaffen.