Holzrecycling

Hauptsache Holz! Wir nehmen Hölzer jeder Art an, einen Großteil verarbeiten wir zu
Hackschnitzeln für Heizkraftwerke oder liefern es als Rohmaterial an die Spanplattenindustrie.


Sammlung
Vom Jägerzaun bis zur Palette… Gerne unterstützen wir Sie bei der Entsorgung Ihrer Holzabfälle als Ihr Partner für Holz Recycling.
Generell sind wir berechtigt, Hölzer vom nicht behandelten Altholz (Kat. A I) bis zum besonders belasteten Altholz, wie etwa Bahnschwellen (Kat. A IV), anzunehmen. Ausgenommen sind Hölzer aus Brandschäden.

Unsere Leistungen für Sammler:

  • Unser Altholz stammt hauptsächlich aus der Industrie, aus Sammlungen wie Sperrmüll sowie aus Bau- und Abfuhrunternehmen.
  • Gerne unterstützen wir unsere Kunden bei der Sammlung durch unseren eigenen Fuhrpark.
  • Bereitstellung von Sammelcontainern
  • flexible Abholung auf Abruf
  • 24-Stunden-Annahme
  • Annahme privater Anlieferungen

 

Aufbereitung
Die Verarbeitung der Holzabfälle: Über 100.000 Tonnen Altholz werden bei uns jährlich sortiert, gesäubert und zerkleinert. Die Lagerung erfolgt in speziellen Lagerbunkern, um die Restfeuchte möglichst gering zu halten. Jedes Stück Holz durchläuft unseren sorgfältigen Kontroll- und Verwertungsprozess. 

Endprodukte 
Das Endmaterial:

  • Hackschnitzel für die Spanplattenindustrie
  • Hackschnitzel für die thermische Verwertung in Kraftwerken bzw. die energetische Verwertung in Biomasse-Heizkraftwerken (Strom-Wärme)
  • G 30-Span, speziell für Heizanlagen/Kleinstanlagen zur Wärmeproduktion. Eigens für den Transport bzw. die Abladung der Späne haben wir spezielle Einblascontainer entwickelt.

Gerne liefern wir die gewünschten Fraktionen an oder halten sie auch für Sie in unserem Lager bereit.

  

 

 

Standort für Holzrecycling:

Reiling Holz Recycling GmbH & Co. KG
Weetfelder Straße 36
D-59199 Bönen

Tel.:+49(0)2383-9360-0

Mail: boenen@reiling.de